BenefizKonzert im Herkulessaal der ResidenzAm 08. Oktober um 20:00 Uhr fand ein Benefizkonzert für Geflüchtete im Herkulessaal der Residenz statt.
Asylplus hat 10 Konzertkarten gespendet, vier davon waren für unsere Musikliebhaber und fleißigen Schüler der Lerntreffs in der Münchner Stadtbibliothek.

Die Jungen Musiker von der Neuen Philharmonie München spielten „Der Zauberlehrling“ von Paul Dukas, das Klavierkonzert in F von George Gershwin sowie „Daphnis et Chloe“ & „La Valse“ von Maurice Ravel, unter der Leitung von dem jungen Dirigenten Fuad Ibrahimov.
Der hochbegabte 12jährige Neil Tarabulsi aus Syrien eröffnete den Abend auf dem Klavier. Neil hat gerade nach bestandener Prüfung sein Studium für Klavier an der Hochschule aufgenommen.
In diesem Video des Bayerischen Rundfunks könnt ihr mehr über seine musikalische Begabung erfahren.

Der Abend war wunderschön und unsere Schüler glücklich und begeistert das miterleben zu dürfen.